IDA e.V. auf Facebook

Leah Carola Czollek/Heike Weinbach, Lernen in der Begegnung

Düsseldorf: 3. inhaltlich unveränd. Aufl., Eigenverlag 2018, 96 Seiten
Der Reader ist als pdf-Datei zum Download verfügbar.

Die Broschüre „Lernen in der Begegnung“ stellt die Theorie und Praxis von Social-Justice-Trainings vor. Der Reader erläutert Theorie, Methoden und Hintergründe des von Leah Carola Czollek, Heike Weinbach und Gudrun Perko aus den USA adaptierten und modifizierten Konzepts. Der zweite Teil des Readers liefert Hintergrundinformationen über verschiedene Diskriminierungsformen, die in den Trainingsmodulen vertieft behandelt werden.

Kommentierung der Broschüre von Leah Carola Czollek und Gudrun Perko

„Lernen in der Begegnung“ ist 2007 erschienen und stellt in der unveränderten Auflage inhaltlich, konzeptionell und begrifflich ein historisches Dokument des Bildungs- und Trainingskonzeptes „Social Justice und Diversity“ dar. Das gilt auch für die einzelnen Beiträge, die vor 12 Jahren für die Broschüre verfasst wurden. So bitten wir, aktuelle Beiträge der Autor*innen zu recherchieren und bezogen auf unser Bildungskonzept die aktuelle Version heranzuziehen.

Während unser Ansatz sich zu Beginn noch stark an das in den USA entwickelte Konzept Teaching for Diversity and Social Justice (Maurianne Adams, Lee Anne Bell, Pat Griffin 1997) anlehnte, nahmen wir im Zuge der langjährigen und intensiven Beschäftigung mit der Thematik viele Veränderungen, Spezifizierungen und vor allem Aktualisierungen im Kontext der Bundesrepublik Deutschland vor. Dieser Stand ist dem Praxishandbuch Social Justice und Diversity (Leah Carola Czollek/Gudrun Perko/Heike Weinbach 2012) zu entnehmen.

Wer aber auf unser Diskriminierungskritisches Bildungs- und Trainingskonzept Social Justice und Diversity in seiner aktuellen Form Bezug nehmen möchte, findet die Ausführungen davon in dem vollständig überarbeiteten und stark veränderten Praxishandbuch Social Justice und Diversity: Theorien – Training – Methoden (Leah Carola Czollek, Gudrun Perko, Corinne Kaszner, Max Czollek 2019). Hierin sind Theorien, Methoden, Übungen vollständig neu ausgearbeitet und Begriffe neu definiert und aktualisiert.

Siehe auch: Institut Social Justice und Radical Diversity

 

Zurück zur Liste

0 Exemplar(e) im Warenkorb.