IDA e.V. auf Facebook
IDA e.V. auf Instagram
RSS Feed abonnieren

Sprengstoffanschlag in der Probsteigasse Köln

19.01.2021 Ganztags

In einem Kölner Lebensmittelgeschäft explodierte am 19. Januar 2001 ein Sprengsatz, bei dem die 19-jährige Tochter des iranischen Ladeninhabers so schwer verletzt wurde, dass sie bis heute unter den Folgen leidet. Der Anschlag gilt als der erste des rechtsterroristischen Netzwerks „Nationalsozialistischer Untergrund (NSU)“, das sich 2011 selbst enttarnte.