IDA e.V. auf Facebook
IDA e.V. auf Instagram
RSS Feed abonnieren

Gedenktag an das Massaker von Srebrenica

11.07.2021 Ganztags

Das Massaker von Srebrenica am 11. Juli 1995 wurde als Kriegsverbrechen während des von 1992 bis 1995 andauernden Bosnienkriegs durch UN-Gerichte als Genozid eingeordnet. Rund um die bosnische Stadt wurden im Juli 1995 mehr als 8000 Bosniaken, überwiegend Männer und Jungen ermordet. Das Massaker wurde unter der Verantwortung von Ratko Mladić und der Armee der Republika Srpska sowie unter Beteiligung der Polizei und von serbischen Paramilitärs in Anwesenheit von Blauhelmsoldaten verübt. Der größte Teil der Leichen wurde in Massengräbern verscharrt. Das Massaker ist das wohl schwerste Kriegsverbrechen in Europa seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs.