IDA e.V. auf Facebook
IDA e.V. auf Instagram
RSS Feed abonnieren

Internationaler Tag des Gedenkens an die Opfer des Verbrechens des Völkermordes und ihrer Würde und der Verhinderung dieses Verbrechens

09.12.2023 ganztägig

Am 11. September 2015 erklärte die UN-Vollversammlung den 9. Dezember zum „Internationalen Tag des Gedenkens und der Würde von Opfern des Völkermordes und der Verhinderung dieses Verbrechens“. Die Initiative für diesen Tag ging von Armenien aus – insofern erinnert der Tag in besonderer Weise auch an den Völkermord an den Armenier*innen 1915 und 1916 im damaligen Osmanischen Reich. Dieser war einer der ersten systematischen Völkermorde in Europa.