IDA e.V. auf Facebook
IDA e.V. auf Instagram
RSS Feed abonnieren
Filmtitel

Killerphrasen – "Können Worte töten?"

Beschreibung

"Können Worte töten?" - diese Frage ist die Grundlage des Films, für dessen Vorbereitung sich Wilfried Brüning über drei Jahre hinweg durch gesammelte Reden von Politikern der großen demokratischen Parteien CDU/CSU, SPD, FDP arbeitete. Er stieß auf eine alarmierende Anzahl äußerst ausländerfeindlicher und aggressiver Formulierungen. "Killerphrasen" zeigt eine mögliche Reaktion von Jugendlichen, die sich in ihrem oft nicht genau definierten Hass und ihrer Aggression gegenüber Fremden bestätigt fühlen und - unterstellen wir Fahrlässigkeit - unbedachte Politikerreden auf ihre Art in die Tat umsetzen. Interviewsequenzen, die in verschiedenen Fußgängerzonen entstanden, zeigen, wie sehr bereits der Normalbürger bestimmte "Killerphrasen" verinnerlicht hat. Der Film will Diskussionen provozieren. Er fertigt keine Meinung vor, sondern will dazu auffordern, eigene Sprach- und Denkgewohnheiten gegenüber ausländischen Mitbürgern zu überprüfen.

 

Produktionsort, -gesellschaft: Detmold: Brüning Film

FSK: 12

 


Regie

Wilfried Brüning

Produktionsjahr

1994

Spieldauer

13 Min.

Medientyp

VHS


Themen
  • Interkulturalität
  • Rassismus
  • Rechtsextremismus
Kategorien
  • Kurzfilm
Verleih

EMZ 9
KMZ 3, 4, 11, 16, 17
LMZ 6, 10, 12, 13

Zurück zur Ergebnisliste