IDA e.V. auf Facebook
IDA e.V. auf Instagram
RSS Feed abonnieren
Filmtitel

Zezé – der Junge, die Topfdeckel und die Favela (Zezé Menino, a favela e as tampas de panela)

Beschreibung

Ein pfiffiger Knirps klaut erst seiner Mutter, dann der Nachbarin einen Topfdeckel und rast in wilder Verfolgungsjagd durch das heimische Elendsviertel, gerät zwischendurch auf einen Fussballplatz, schießt nebenbei ein Tor und landet schließlich am Ziel – einem Platz, auf dem eine Schlagzeugband mit improvisierten Instrumenten in vollem Gange ist. Jetzt wird der Zweck der Topfdeckel klar: der Kleine setzt damit den Schlusston, die Pointe. Der Kurzfilm gestattet viele beiläufige Einblicke in die Lebensweise der ärmsten brasilianischen Bevölkerungsschicht. Dabei symbolisiert der kleine Dieb, der sich als Musiker entpuppt, ein Stück Hoffnung.

- Arbeitshilfe FWU

Der Titel ist auf der DVD "Kinderwelt - Weltkinder: Kinderalltag in Afrika, Asien und Lateinamerika" zu finden.

Quelle der Inhaltsbeschreibung: www.filmeeinewelt.ch

Produktionsort: Brasilien

Altersempfehlung: ab 6


Regie

Cao Hamburger

Produktionsjahr

1995

Spieldauer

5 Min.

Medientyp

DVD


Themen
  • Interkulturalität
Kategorien
  • Kurzfilm
  • Lehr- / Lernmaterial
Verleih

Zurück zur Ergebnisliste