IDA e.V. auf Facebook
IDA e.V. auf Instagram
RSS Feed abonnieren
Filmtitel

Menschenwürde (apropos; 213)

Beschreibung

In einem leeren, fensterlosen Raum beleuchtet eine einzelne Lichtquelle einen Stuhl, auf dem ein junger Mann sitzt. Aus dem Schatten des Raumes treten nacheinander Menschen, die zu dem Stuhl gehen, den jungen Mann schlagen und zur anderen Seite abtreten. Schließlich wird der junge Mann ausgeblendet, der Stuhl steht leer. Man hört die Schritte der letzten Person im Raum, die sich akustisch zu einem militärischen Gleichschritt verdichten. Darüber wird Artikel 1, Satz 1 des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland eingeblendet: "Die Würde des Menschen ist unantastbar".

- Der Dokumentarfilm ist die Folge 213 aus der Reihe "Apropos - Videos & Texte zur politischen Bildung"

- Zur didaktischen Aufbereitung existiert auch ein Begleitheft.

 

Quelle der Inhaltsbeschreibung: apropos.bpb.de

Produktionsort, -gesellschaft: Dortmund: schubertZehn – Film & Text (Auftraggeber: Bundeszentrale für politische Bildung)

FSK: 12

 


Regie

Ulrich Baringhorst, Andreas Achenbach

Produktionsjahr

1999

Spieldauer

2 Min.

Medientyp

VHS


Themen
  • Rassismus
Kategorien
  • Kurzfilm
  • Lehr- / Lernmaterial
Verleih

Zurück zur Ergebnisliste