IDA e.V. auf Facebook

Bildungsarbeit zum Thema Flucht und Asyl

Hier finden sich Unterrichtsmaterialien und Bildungsangebote zum Thema Flucht und Asyl für die schulische und außerschulische Bildungsarbeit.

Unterrichtsmaterial Flucht und Asyl. Informationen und Unterrichtsmaterialien für Schule, Studium und Fortbildung

Die Informations- und Unterrichtsmaterialien des UNHCR für Schule (ab 9. Klasse), Studium und Fortbildung bieten ausführliche Hintergrundinformationen und Kontextberichte. Aktuelle Zahlen und Statistiken sowie ein Glossar und eine Lernkontrolle ergänzen die Fluchtberichte und Grafiken.

Projekt Vielfalt-Mediathek

Das Projekt Vielfalt-Mediathek des IDA e. V. stellt Multiplikator_innen der schulischen und außerschulischen Bildungsarbeit sowie engagierten Bürger_innen kostenfrei per Ausleihe oder zum Download die im Bundesprogramm „Demokratie leben!“ und seinen Vorgängerprogrammen entstandenen Materialien zu Themen wie Prävention und Intervention bei Rechtsextremismus, Rassismus, Antisemitismus, antimuslimischen Rassismus, religiösem Fundamentalismus sowie zu interkulturellem Lernen, Diversität und Demokratiepädagogik zur Verfügung.

Moderationsheft Neue Nachbarinnen und Nachbarn – Wie kann unsere Schule auf die Herausforderungen der weltweiten Flucht reagieren?

Das Moderationsheft, entwickelt vom Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz und dem Niedersächsischen Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung, bietet zwei aufeinanderfolgende Module für Gesamtkonferenzen an Schulen und ist auch für die Bildungsarbeit nutzbar: Zunächst einen Einstieg ins Thema Flucht mit Hintergrundinformationen, Methoden und ausgearbeiteten Arbeitsaufträgen sowie Hilfestellungen für Moderator_innen und aufbauend darauf Überlegungen und Anregungen, wie an Schulen zum Thema Flucht gearbeitet werden kann. Die dazugehörigen Plakate und Präsentationsfolien stehen ebenfalls zum Download zur Verfügung.

Bildungsmaterialien Flucht und Asyl – UNHCR

Das UN Flüchtlingskommissariat (UNHCR) und die UN Flüchtlingsagentur (UN Refugee Agency) bieten auf ihrer Webseite eine Vielzahl an Bildungsmaterialien an, die für Schule, Studium und Weiterbildung nutzbar sind und einen Überblick über die Arbeitsfelder des UNHCR geben. Die Lehrmaterialien behandeln u. a. Themen wie Flucht und Asyl, Staatenlosigkeit, Flüchtlingsrecht und internationale Abkommen.Das UN Flüchtlingskommissariat (UNHCR) und die UN Flüchtlingsagentur (UN Refugee Agency) bieten auf ihrer Webseite eine Vielzahl an Bildungsmaterialien an, die für Schule, Studium und Weiterbildung nutzbar sind und einen Überblick über die Arbeitsfelder des UNHCR geben. Die Lehrmaterialien behandeln u. a. Themen wie Flucht und Asyl, Staatenlosigkeit, Flüchtlingsrecht und internationale Abkommen.

Broschüre einfach Politik – Flucht und Asyl

Das Heft in einfacher Sprache bietet Informationen zu den Fragen „Was sind Flüchtlinge? Welche Rechte haben Menschen, die vor Krieg und Verfolgung fliehen? Was geschieht, wenn Flüchtlinge nach Deutschland kommen? Was bedeutet Asyl, Duldung, Abschiebung? Welche unterschiedlichen Meinungen über Flüchtlinge gibt es in Deutschland und Europa?”.

Film NEUE LIEBE. Ein Dokumentarfilm über Migration und Heimat aus der Sicht von Kindern und Jugendlichen

Der Dokumentarfilm bietet Jugendlichen die Möglichkeit, sich mit den Themen Migration, Flucht und Heimat auf einer emotionalen Ebene auseinanderzusetzen, da sie sich mit den Protagonisten identifizieren können. Das Begleitmaterial unter www.neueliebe.creaclic.de beinhaltet verschiedene Aktivitäten und Hintergrundinformationen zu den im Film behandelten Themen, geeignet für verschiedene Schulformen und Altersstufen. Lehrkräfte/Multiplikator_innen können die für ihre Gruppe und ihre Schwerpunktthemen geeigneten Methoden auswählen und umsetzen.

Broschüre Überblick -  Soziale und pädagogische Arbeit mit Geflüchteten

Die zweite Ausgabe 2016 der Vierteljahrs-Zeitschrift „Überblick“ des IDA-NRW nimmt unter dem Titel „Soziale und pädagogische Arbeit mit Geflüchteten“ eine Bestandsaufnehme der Entwicklungen der Migrationsgesellschaft Bundesrepublik Deutschland vor, diskutiert anschließend Aspekte von Erfolgen rassismuskritischer Arbeit und Engagements und formuliert Herausforderungen, offene Fragen und Gelingensbedingungen in unterschiedlichen Praxisfeldern.

Themenblätter Flüchtlinge, Migration und Integration, Alltäglicher Rassismus

Die Themenblätter bieten einen Klassensatz eines doppelseitigen Arbeitsblattes sowie Hinweise für die Lehrkraft und Kopiervorlagen. Damit können nach kurzer Vorbereitung in Freistunden oder Seminaren der außerschulischen Bildungsarbeit aktuelle Themen behandelt, ein Einstieg ins Thema gefunden oder eine Diskussionsgrundlage geschaffen werden.

Konzeptordner Demokratie macht Schule

Der Konzeptordner für Unterricht und politische Bildungsarbeit, erstellt von der DGB-Jugend Nord in Kooperation mit dem Netzwerk für Demokratie und Courage, enthält 22 Module mit Bildungsmaterialien, beispielhaft ausgearbeiteten Projekttagen und Literaturhinweisen zu gesellschaftspolitischen Themen wie Migration, Gewerkschaften, Globalisierung, Berufsorientierung, etc.

Filmreihe Hin und Weg

Die Filmreihe „Hin und weg“ wird von geflüchteten jungen Menschen und Jugendlichen ohne Fluchterfahrung aus Wuppertal mit Unterstützung von Filmemacher_innen des Medienprojekts Wuppertal produziert. Inhaltlich geht es in den Reportagen und Kurzspielfilmen um die Flucht, Ankunft und Integration geflüchteter Jugendlicher. Die Filme stehen für Aufklärungs- und Bildungsarbeit online zur Verfügung.

Broschüre Werkheft Migration

Die Neuauflage des Werkheft Migration aus der Werkheftebox Fokuscafé Lateinamerika, entwickelt vom Informationsbüro Nicaragua e. V., enthält eine Vielzahl interaktiver und partizipativer Bildungsmethoden des Globalen Lernens (Rollenspiele, Gruppendiskussionen etc.), die darauf abzielen, sich spielerisch und reflektiert mit den Themen Klischees, Kolonialgeschichte, wirtschaftlichen Zusammenhängen, Migration und der Frage, was das Ganze mit „uns“ zu tun hat, auseinanderzusetzen.

Unterrichtsmaterial Flucht und Asyl. Arbeitshilfe zum Globalen Lernen. Ab Sekundarstufe I

Das Heft „Flucht und Asyl“ bezieht sich auf den Kurzfilm „Oury Jalloh“, der von dem Asylsuchenden Oury Jalloh aus Sierra-Leone handelt. In seinem semidokumentarischen Film greift der junge Regisseur Simon Paetau die prekäre Lebenssituation von Asylbewerber_innen in Deutschland auf und gewann dafür 2008 den Deutschen Menschenrechts-Filmpreis. Das Heft beinhaltet Hintergrundinformationen zum Leben Oury Jalloh, zu weltweiter Flucht und ihren Ursachen, zur Asylgesetzgebung in Deutschland, sowie Arbeitsblätter und didaktische Anregungen zur Gestaltung von Unterrichtsstunden ab Sekundarstufe I.

Broschüre Ergänzung zum Juleica Handout zum Thema Flucht und Asyl

Die Ergänzung zum Juleica Handout zum Thema Flucht und Asyl des Landesjugendrings Thüringen e. V. richtet sich an Jugendverbände sowie speziell an Jugendleiter_innen und gibt Hintergrundinformationen zum deutschen Asylverfahren, zur Lebenssituation von geflüchteten Jugendlichen in Deutschland und liefert eine Reihe praktischer Tipps für die Jugendarbeit mit Geflüchteten. Neben Beispielen für Einstiegs- und weiterführende Angebote finden sich in der Handreichung auch Ansprechpartner und Hinweise zu weiterführender Literatur.

Bildungsmaterial Flucht und Asyl

Die Broschüre Flucht und Asyl ist eines von sechs thematischen Module zur Menschenrechtsbildung des Deutschen Instituts für Menschenrechte. Die Broschüre besteht aus einer Einführung, die Fluchtgründe, das deutsche Asylverfahren sowie Begrifflichkeiten erläutert , Hinweisen zu Publikationen und Bildungsmaterialien und bietet darüber hinaus ausgearbeitete Übungen mit konkreten Anleitungen und Arbeitsblättern.

Informationsportal Fokus: Flucht und Asyl

Unter dem Fokus: Flucht und Asyl des Portals „Globales Lernen” sammelt der World University Service (WUS) und die Redaktion der Eine Welt Internet Konferenz eine Vielzahl an Bildungsmaterialien, Publikationen, Aktionen und Kampagnen, Ausstellungen und Veranstaltungen sowie Filme, Grafiken und Berichte für die Bildungsarbeit zum Fokusthema Flucht und Asyl.

Heft „Was geht?”: Das Heft zu Flucht und Asyl

Die „Was geht?“-Reihe will junge Menschen mit einem altersgerechten Format, ansprechender grafischer Gestaltung und persönlicher, emotionaler Ansprache für Themen der politischen Bildung sensibilisieren. Sie eignet sich für den Einsatz an Hauptschulen sowie in der offenen Jugendarbeit. Die Ausgabe zu Flucht und Asyl behandelt u.a. Fragen wie „Warum fliehen so viele Menschen aus ihrer Heimat? Was bedeutet eigentlich das Wort Asyl? Nimmt Deutschland wirklich viel mehr Menschen auf als andere europäische Länder?“

Unterrichtsmaterial Geflüchtete Kinder

Die Organisation terre des hommes – Hilfe für Kinder in Not stellt auf ihrer Webseite Unterrichtsmaterialien zum Thema „Geflüchtete Kinder” zum Download zur Verfügung. Die ausgearbeiteten Unterrichtseinheiten beleuchten das Thema Flucht und Asyl aus verschiedenen Perspektiven und beinhalten vielfältige Materialien, wie z. B. Berichte, Spiele, Bildergeschichten etc.

Informationsplattform Migration Education

Die Informations- und Lernplattform des Network Migration in Europe e. V. hält Lern- und Lehrmaterialien sowie ausgearbeitete Lernmodule für Gruppenarbeiten zu Migration, Minderheiten und Menschenrechten auf europäischer und nationaler Ebene bereit. Neben europäischer Migrationsgeschichte, werden aktuellen Diskurse zu Asyl, Schutz der Menschenrechte, Geschlecht und Religion etc. mit Text und Film aufbereitet. Darüber hinaus lassen sich mittels einzelner Länderprofile unterschiedliche und ähnliche Erfahrungen sowie Konflikte in Bezug auf die nationalen Migrationspolitiken analysieren.

Artikel Zufluchtsgesellschaft Deutschland

Der Hintergrundartikel aus der Zeitschrift „Aus Politik und Zeitgeschichte“ stellt Fragen wie „Wer gehört zum ‚Wir’? Wie hat sich dieses imaginierte Kollektiv in den vergangenen Jahrzehnten verändert? Wie können ‚Fremde’ in diese Gemeinschaft integriert werden? Und welche Vorstellungen von ‚Nation’ liegen den verschiedenen Positionen in der Debatte zugrunde?”

Bildungsmaterial Lernen über Migration und Menschenrechte. Handreichung für Unterricht und Bildungsarbeit

Die Handreichung eignet sich für die schulische und außerschulische Bildung für Jugendliche ab 14 Jahren gleichermaßen und ermöglicht den Einstieg in gemeinsame Lernprozesse und Diskussionen.

Bildungsmaterial ‚Diskriminierung trifft uns alle!’ Anregungen für die formale und nonformale Bildung

Die Handreichung des Nürnberger Menschenzentrums (NMRZ) wird als Gegenprogramm zum 75. Jahrestag der „Nürnberger Gesetze” verstanden und enthält Arbeitsmaterialien für einen Studientag und Themengespräche mit Schulklassen ab der 7. Jahrgangsstufe, Berufsschulklassen, Studierende und interessierte Gruppen. Das Team des NMRZ bietet die Begleitung bzw. Organisation eines solchen Studientages an.

Toolbox Flucht – Asyl – Migration

Die Toolbox zur Kampagne „Mehr als nur flüchtig“ der österreichischen Bundes Jugend Vertretung bietet Hintergrundinformationen, Materialien und Aktivitäten zu Flucht, Asyl und Migration und richtet sich an alle, die mit jungen Menschen diese Thema vertiefend erarbeiten möchten. Die Methoden folgen dem Ansatz des non-formalen Lernens und eignen sich als Einstiegsspiele, zur Reflexion, zur Sensibilisierung oder auch für die Planung weiterer Aktivitäten der Jugendgruppe(n).

Bildungsmaterial Methodensammlung zu den Themen Flucht und Asyl

Die Methodensammlung des Flüchtlingsrates Bremen kann sowohl im Unterricht als auch für Workshops genutzt werden. Die gesammelten Methoden sind einzelnen Unterthemen wie bspw. „Gründe für Flucht“, „Aufenthaltsrecht“ oder „Vermittlung von Flucht und Migration in Politik und Medien und Abgleich mit der Realität“ zugeordnet, deren mögliche Inhalte als Anregung kurz beschrieben sind. In der Methodensammlung finden sich Verweise auf Filme, Hintergrundtexte und weitere Materialien, die bei der Umsetzung der Methoden genutzt werden können.

Informationsplattform Menschenrechtsbildung

Auf der Webseite des Deutschen Institut für Menschenrechte finden sich zum Thema Menschenrechtsbildung ausgewählte (Bildungs-)Materialien, Hintergrundinformationen, Links zu Organisationen und Programmen sowie Hinweise auf Seminare und Veranstaltungen der Menschenrechtsakademie.

Magazin fluter Flucht und Integration

Der fluter ist das Jugendmagazin der bpb. Die Ausgaben „Flucht” und „Integration“ beleuchten Hintergründe und Diskussionen, liefern Argumente, zeigen Menschen und ihre Erfahrungen.

Bildungsmaterial ‚Menschen auf der Flucht’ an Brandenburger Schulen

Die Handreichung der Regionalen Arbeitsstelle für Bildung, Integration und Demokratie (RAA) Brandenburg für Lehrkräfte sowie Bildungsreferent_innen vermittelt Grundinformationen zum Thema Flucht und didaktische Methoden mit konkreten Beispielen sowie Literaturempfehlungen. Als Praxisbeispiele werden unterschiedliche Projekttage für Schulklassen oder Seminargruppen beschrieben, einzelne Übungen erläutert und weitere Aktionen, wie bspw. das „Chat-Projekt“ – ein onlinegestützter Austausch zwischen Menschen aus dem Globalen Süden und dem Globalen Norden, der live als Teil des Seminars stattfindet kann. Die zusammengestellten Hinweise und Materialien sollen einen Beitrag zur Sensibilisierung der Schulgemeinschaft bei der Aufnahme von Geflüchteten an der eigenen Schule ermöglichen.

Unterrichtsmaterial Globales Lernen. Fluchtursachen und -wege – Hoffnung auf eine bessere Zukunft

Die Broschüre „der kirchlichen Hilfsorganisation Miserior stellt Materialien im Themenbereich „Globale politische Strukturen und Prozesse“ für den Unterricht in der Sekundarstufe II zusammen. Eine Muster-Unterrichtsstunde zum Thema Fluchtursachen wird vorgestellt, Methoden und Inhalte erläutert, bspw. die Analyse eines Lieds der Toten Hosen oder ein Rollenspiel, und Materialien und Arbeitsblätter zur Verfügung gestellt.

Bildungsmaterial Information für Schulen – Kinder auf der Flucht

Die Handreichung „des Plan International Deutschland e. V. erläutert die Methode des Power Walk als ein Einstieg in das Thema Flucht im Unterricht. Neben einer Anleitung liefert die Handreichung das Material für eine beispielhafte Durchführung der Methode.

Unterrichtsstunde Asyl und Flüchtlinge

Der Unterrichtsvorschlag von Amnesty International umfasst eine ausgearbeitete Doppelstunde, Materialien wie Karten, Poster, ein Quiz und Briefvorlagen, Anleitungen für Spiele sowie Hinweise für Lehrer_innen. Die Unterrichtseinheit, ausgelegt für Sozial-/Gemeinschaftskunde, Ethik- oder Religionsunterricht, soll Schüler_innen verdeutlichen, dass Flucht auch Teil der deutschen Geschichte ist.

Unterrichtsmaterial Eine große Idee wird 60 – die allgemeine Erklärung der Menschenrechte im Unterricht: eine Handreichung für den fächer- und klassenstufen-übergreifenden Unterricht

Die Broschüre von Amnesty International beinhaltet neben allgemeinen Informationen zu den Themen Menschenrechte und Menschenrechtsbildung 16 Unterrichtseinheiten zu den Artikeln der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte (AEMR) – u. a. zum Recht auf Asyl.

Informationsportal Themenseite Flucht

Die Themenseite Flucht der Bundeszentrale für politische Bildung bietet Hintergründe, Schaubilder, Infografiken und aktuelle Beiträge auf einen Blick.

Filmverzeichnis Vom Aufbrechen und Ankommen

Das Filmverzeichnis des Deutschen Kinder- und Jugendfilmzentrums (KJF) umfasst eine vielfältige Auswahl an Kinder- und Jugendfilmen zum Thema Migration. Zusätzlich zu den Kurzbeschreibungen der einzelnen Filme unterschiedlichster Genres liefert die KJF Verweise auf Film- und Medienprojekte sowie auf Webseiten mit didaktischen Materialien im Bereich der Filmbildung.

Film Die Wahrheit lügt (liegt) in Rostock – The Truth lies in Rostock

Der Dokumentarfilm zeigt, wie zwischen dem 22. und 26. August 1992 ein deutscher Mob ein mehrheitlich von Vietnames_innen bewohntes Haus in Rostock-Lichtenhagen attackierte. Der tagelange Pogrom – eine der heftigsten rassistischen Ausschreitungen in der deutschen Nachkriegsgeschichte – wird unter maßgeblicher Beteiligung von Betroffenen dokumentiert und kritisiert. Es handelt sich um eine Montage von Videomaterial, gedreht aus den angegriffenen Häusern heraus, von Interviews mit Antifaschist_innen, den vietnamesischen Vertragsarbeiter_innen, der Polizei, mit Behördenmitarbeiter_innen, Neonazis und Anwohner_innen.

Informationsportal Computerspiele zum Thema Flucht und Asyl

Auf der Webseite des JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis werden vielfältige Computerspiele zum Thema Flucht und Asyl vorgestellt. Neben den direkten Links zu den einzelnen Spielen, die überwiegend kostenlos online gespielt werden können, gibt das Institut jeweils eine Einführung in die Thematik des Spiels sowie eine Einschätzung bezüglich Schwierigkeitsgrad, Zielgruppe und Zeitaufwand.

Dossiers Zuwanderung, Flucht und Asyl: Aktuelle Themen

Die Kurzdossiers zu Zuwanderung, Flucht und Asyl sowie Integration der Bundeszentrale für politische Bildung legen komplexe Zusammenhänge auf einfache und klare Art und Weise dar.

Informationsplattform KOMPASS zur Menschenrechtsbildung mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen

Das Online-Werkzeug der KOMPASS zur Menschenrechtsbildung mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen wurde im Rahmen des Jugendprogramms Menschenrechtsbildung des Europarats entwickelt. Der KOMPASS bietet zu einer Vielzahl an Themen, darunter Armut, Bildung, Demokratie, Globalisierung, Politische Partizipation etc., einleitende Informationen, Gruppenübungen sowie länderspezifische Materialien. Darüber hinaus bietet die Kategorie „Werden wir aktiv“ Anregungen und Arbeitshilfen, um Jugendliche dafür zu motivieren, sich für Menschenrechte einzusetzen.

Bildungsmaterial Antirassismuskoffer

Der Verband Österreichischer Gewerkschaftlicher Bildung (VÖGB) hat auf der Webseite „Antirassismuskoffer“ eine Vielzahl an Übungen für die rassismuskritische Bildungsarbeit zusammengestellt. Die Übungen sind zum einen auf Selbstreflexion der Trainer_innen ausgelegt, zum anderen werden vielfältige Übungen, Planspiele, Gruppenarbeiten und Diskussionsleitfäden zu den Themen Diskriminierung, Werte, Migration, Vorurteile, Selbstreflexion etc. vorgestellt.

Materialsammlung Baustein zur nicht-rassistischen Bildungsarbeit

In der vierten Auflage der Materialsammlung des DGB-Bildungswerks Thüringen e. V. finden sich vielfältige Materialien, Vorschläge für Aktivitäten und Hintergrundinformationen für eine Seminarreihe zum Thema Rrassismus. Dazu zählen neben den einzelnen ausgearbeiteten Seminarphasen auch vertiefende Materialien zum Thema Migration und Flucht.

Arbeitshilfe Methoden der Internationalen Jugendarbeit für Projekte mit Geflüchteten

Diese Arbeitshilfe zeigt exemplarisch wie Erfahrungen und Fachwissen aus der Internationalen Jugendarbeit in die Arbeit mit Gruppen mit jungen Geflüchteten eingebracht werden können. Die Ausführungen und Methoden mit pädagogischer Reflexion konzentrieren sich auf vier thematische Schwerpunkte: rassismuskritische sowie diversitätsorientierte Ansätze, interreligiösen Dialog und Sprachanimation.
Die Publikation richtet sich an haupt- und ehrenamtliche Fachkräfte, die mit Menschen unterschiedlicher Herkunft arbeiten.

Film Stepping Forward – Eine Welt in Bewegung

Der Film „Stepping Forward“ von Ulrike Kübler zeigt das Leben dreier Menschen, die vor vielen Jahren aus ihren Heimatländer flüchteten, um in Europa Schutz und Asyl zu finden. Europas kleinster Mitgliedstaat Malta zeigt eindrücklich, was passiert, wenn Politik und Gesellschaft nicht bereit dazu sind den Ankömmlingen eine wahre Perspektive zu geben. Zum Einsatz im Unterricht ab der 9. Klasse geeignet –mit Begleitmaterial sowie einer Lang- und einer Schulfassung.

Unterrichtsmaterial Ankommen – Flüchtlingskinder in Deutschland

Diese Unterrichtsmaterialien für die Klassenstufen 3 bis 4 zum Thema Integration von geflüchteten Kindern erzählt von den Beobachtungen und Gefühlen zweier fremder Fische, Cleopatra und Cäsar, die zusammen in ein Aquarium gesetzt werden. Der Vorlese- bzw. Erzähltext ermöglicht eine praxisnahe Reflektion und Auseinandersetzung mit der aktuellen Situation in vielen Schulen. Die sieben Arbeitsblätter zielen darauf ab, Gemeinsamkeiten zu finden. In einem achten Informationsarbeitsblatt werden die Ursachen von Flucht thematisiert. Die Unterrichtsmaterialien werden herausgegeben von UNICEF Deutschland in Zusammenarbeit mit dem Projekt Eine Welt in der Schule.