IDA e.V. auf Facebook

Praktika bei IDA e. V.

Rahmenbedingungen
Unser Praktikumsangebot richtet sich in erster Linie an eingeschriebene Studierende. Neben Pflichtpraktika gibt es die Möglichkeit, Praktika zur Berufsorientierung bei IDA e. V. zu absolvieren. Insbesondere Studierende eines einschlägigen Studiums sind ab dem dritten Fachsemester eingeladen, sich zu bewerben.

Die Dauer des Praktikums beträgt mindestens sechs Wochen. Ein Orientierungspraktikum ist auf eine maximale Dauer von zwölf Wochen begrenzt. Handelt es sich um ein Pflichtpraktikum, richten sich Dauer und Arbeitsumfang nach der jeweiligen Studienordnung.
Praxissemester für Studierende der Sozialen Arbeit können von uns leider nicht betreut werden.

Als Praktikant*in stellen wir Ihnen eine*n Betreuer*in an die Seite und bieten Ihnen eine Vergütung von 300 Euro/Monat an.

IDA arbeitet aktiv an der Gewährleistung eines rassismuskritischen, -sensiblen und solidarischen Arbeitsumfeldes. Wir ermöglichen unseren Mitarbeiter*innen, sich im Themenfeld Rassismus, De-/Privilegierung und Empowerment weiterzubilden und schaffen Räume für die Selbst- und Teamreflexion. Bewerbungen von strukturell deprivilegierten, herrschaftskritischen Menschen und kritischen Verbündeten sind daher ausdrücklich erwünscht.

Bewerbung
Bitte geben Sie bei einer Bewerbungen den präferierten Zeitraum an und schicken Ihre Zeugnisse, Ihren Lebenslauf sowie Ihr Motivationsschreiben in Form einer PDF-Datei (max. 5 MB) an die E-Mail-Adresse bewerbung(at)idaev.de.