IDA e.V. auf Facebook

Die neue Infomail 03/2021 ist erschienen

Im Editorial beschäftigt uns im Festjahr zum jüdischen Leben in Deutschland der stetig wachsende Antisemitismus und der diesbezügliche Reflex Vieler, ihn als "importiertes" Problem nach außen zu verlagern. Außerdem unterstützt IDA aktuell die Kampagne #unverhandelbar, die sich gegen die weiterhin stattfindenden Menschenrechtsverletzungen an Europas Außengrenzen wendet.

Neben anderen Neuigkeiten von IDA, der Vielfalt-Mediathek, der Fachstelle IDA-NRW, der Opferberatung Rheinland (OBR) und den angegliederten Projekten finden Sie zudem Informationen aus unseren Mitgliedsverbänden und von anderen Initiativen und Organisationen, die sich mit den IDA-Kernthemen befassen. Außerdem erhalten Sie einen umfassenden Überblick über anstehende Termine und die Feier- und Gedenktage der nächsten zwei Monate.

Die Infomail ist hier herunterzuladen.